Pressestimmen

Ursula Krummen Schönholzer und Jean-Jacques Schmid stellten sich der Herausforderung, die ausserordentlich komplexen und farbigen Lieder von Medtner vorzutragen. Das gut aufeinander abgestimmte Duo überzeugte mit Finessen, ...viel Ausdruck, Spannung und Taktgefühl.... Lebendig, ausgeglichen und geschmeidig wirkte die Mezzosopranistin, gefühlvoll und ebenbürtig die Begleitung.

Thuner Tagblatt 10.5.2016 hms

....................................................................................................................................................

«Die Mezzosopranistin sang leidenschaftlich und inszenierte die Geschichten
mit Mimik und Gestik… und als Zugabe gabs gar einen gelungenen Jodel»

Thuner Tagblatt 15.6.2010


«Ursula Krummen Schönholzer, Alt, sang weich, ausgeglichen,
überaus fliessend und mit einer gewinnenden Ruhe.»

Langnauer Wochenblatt, Nov. 2006


«… Ursula Krummen steuerte wohlklingende und expressiv
verwirklichte Alt-Interventionen bei …»

Der Bund, Dez. 2000, tt


«Gesungen wurde die Tango-Messe von M. Palmeri vom
Vokalensemble des Kirchenchores Burgdorf sowie der Mezzosopranistin
Ursula Krummen Schönholzer. Ihre warme, volle Stimme erfüllte
locker den ganzen Kirchenraum.»

Berner Zeitung, 18.06.07


«Bewegende Altstimme: Mit strahlender Höhe und runder Tiefe
verfügt die Sängerin über eine Stimme, der man gerne zuhört»

Langnauer Wochenblatt, Nov. 05